Ölanwendungen

Diese Ölanwendungen stärken und entlasten geschwächte Organsysteme. Eine vorbereitende Behandlung bzw. ein Vorgespräch sind vorab nötig.

Darmbasti

Darmeinlauf mit warmem Öl oder mit Kräuterabkochungen.
Indikation: Vata Zustände (Schmerzen, Erschöpfung, Verdauungsstörungen)   

Augenbad (Akshitarpana)

Augenbehandlung mit Öl.  
Indikationen: Augenerkrankungen, trockene Augen  

Nasenbehandlung (Nasya)

Behandlung der Nase, Nasennebenhöhlen und des Kopfes.  
Indikationen: Nasennebenhöhlenerkrankungen, Heuschnupfen, Kopfschmerzen und Migräne  

Ohrenbasti (Karnapurnam)

Ohrenfüllen mit warmem Öl.  
Indikationen: Vata-Zustände, Erschöpfung, Tinnitus, Ohrenerkrankungen

Lokalisierte äußere Ölbehandlung (Kadhivasti)

Indikationen: Wirbelsäule – Ischialgie, Nervenschmerzen, Bandscheibenschaden, Thorax – Hypertonie, Herzerkrankungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Depressionen